Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Seraina KoblerSeraina Kobler

Benjamin von WylBenjamin von Wyl

Donnerstag 19. November 2020                 20:00 Uhr    

Doppellesung und Gespräch

mit Seraina Kobler und Benjamin von Wyl

 

Die beiden Autoren lesen jeweils aus ihrem neusten Buch.

Seraina Kobler aus:  Regenschatten

und Benjamin von Wyl aus:  Hyäne - Eine Erlösungsfantasie

 

Nebst den Kurzlesungen findet noch ein Gespräch zwischen den Autoren statt mit anschliessender Fragerunde. Seraina Kobler und Benjamin von Wyl kennen sich seit langem und können spannend über das Schreiben und Autoren-Dasein reden.

 

Regenschatten:

Anna und David wollen zusammen leben. Doch dann merkt Anna, dass sie schwanger ist und das Kind nicht von ihm sein kann. Als David plötzlich verschwindet, ist die junge Frau auf sich allein gestellt, in einer Welt, die aus den Fugen geraten ist. Während draussen brennende Vögel vom Himmel fallen und Staubstürme durchs Land wirbeln, muss sie sich entscheiden, ob ihr Kind leben oder sterben soll.

 

Hyäne - Eine Erlösungsfantasie:

Ein bulimischer Global Player, der nervös wird, wenn er zu wenig fliegt. Eine junge Frau, deren unstetes Leben zwischen sinnlosen Callcenter und Garderoben-Jobs schwebt. Und eine Aktivistin, die nachts Warenhäuser verwüstet. Dazu die Angestellten eines multinationalen Konzerns mit einem visionären Plan für die Menschheit. Benjamin von Wyl führt uns in hohem Tempo vom Jetzt in eine Zukunft, die Erlösung verspricht.

 

Wir danken herzlich:   Kanton Zürich    Fachstelle Kultur